12. Dezember 2011

DASGIP Spotlight Dezember 2011

Melden Sie sich hier an und erhalten sie unseren Newsletter vierteljährlich per Email.

 

DASbox: Flexible und effektive Bioprozessentwicklung

Mit der DASbox hat die DASGIP ein einzigartiges Mini-Bioreaktorsystem für die Zellkultur und Mikrobiologie entwickelt. Basierend auf kombinierbaren Systemeinheiten mit je 4 Gefäßen ermöglicht die DASbox den parallelen Betrieb einer nahezu unbegrenzten Anzahl von Bioreaktoren. Mit Arbeitsvolumina von 60 – 250 ml ist die DASbox hervorragend auf die Anforderungen der frühen Prozessentwicklung abgestimmt.

» mehr zu diesem Thema

 

Im Fokus: QbD

Die biopharmazeutische Industrie und Behörden müssen sich für die Entwicklung standardisierter Prozesse für neue, biobasierte Wirkstoffe zunehmend neuen Herausforderungen stellen. Erfahren Sie, welchen Nutzen der Einsatz von prozessintegriertem Datenmanagement mit parallelen Bioreaktorsystemen bietet, um diesen Anforderungen zu begegnen.

» mehr zu diesem Thema

 

Vortag zum Thema DoE mit parallelen Bioreaktorsystemen

Auf dem IFPAC Meeting 2012 vom 22. – 25. Januar in Baltimore, USA hält die DASGIP einen Vortrag zur Nutzung von DoE mit Benchtop-Bioreaktorsystemen. Unser Team freut sich zudem darauf, Sie an unserem Stand #306 zu begrüßen und Ihnen DASware design, unsere Softwarelösung zum Implementieren von DoE in der Bioprozessentwicklung vorzustellen. DASware design bietet einen integrierten vollfaktoriellen DoE Versuchsplaner und die Möglichkeit, DoE-Programme anderer Hersteller zu integrieren.

» mehr zu diesem Thema

 

5 Fragen an Evan Abrahamse

In diesem DASGIP Spotlight wird Evan Abrahamse interviewt. Er ist Wissenschaftler für Darm-Biologie am Danone Research – Centre for Specialised Nutrition in Wageningen, Niederlande. Sein Team nutzt das DASGIP System in einer eher ungewöhnlichen Art: Sie haben ein fed-batch Fermentationssystem in einen künstlichen Darm verwandelt.

» mehr zu diesem Thema